Neuigkeiten
07.09.2017 | Nando Strüfing / Pressesprecher CDU OPR
Der Bundestagswahlkampf geht in die entscheidende Phase. In den letzten Wochen war Sebastian Steineke mit seinem Team unermüdlich in unserer Region unterwegs, um für die CDU, Angela Merkel und unsere Ziele zu werben.

Gemeinsam möchten wir auf den Endspurt einstimmen. Wir freuen uns daher, dass der Chef des Bundeskanzleramtes, Peter Altmaier MdB, seine Unterstützung zugesagt hat und nach Neuruppin kommen wird. Als Koordinator der Regierungspolitik der Bundeskanzlerin hat er einen großen Anteil daran, dass Deutschland so gut da steht. Als weiteren Gast werden wir den Landesvorsitzenden der CDU Brandenburg, Ingo Senftleben MdL, an diesem Abend begrüßen können. Ebenfalls reden wird der Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke.

Eckdaten:
Montag, den 18. September 2017, um 19.30 Uhr im Hotel Resort Mark Brandenburg, An der Seepromenade 20, 16816 Neuruppin.

Aus Sicherheits- und Kapazitätsgründen ist eine Anmeldung für Interessierte unter cdu.opr@gmail.com zwingend erforderlich. 
 

06.09.2017 | Nando Strüfing
Der Bundestagskandidat der CDU für den Wahlkreis 56 (Ostprignitz-Ruppin, Prignitz, Havelland I), Sebastian Steineke, kommt zu den Bürgerinnen und Bürgern in die Orte! Neben den gängigen Infoständen, Veranstaltungen und Kandidatenrunden fährt Steineke auf insgesamt 5 zentralen Touren mit einem alten ungarischen "Ikarus"-Bus durch seinen Wahlkreis, um den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort die Möglichkeit zu geben, mit ihm ins Gespräch zu kommen. Alle Interessierten sind herzlich auf einen Kaffee mit Sebastian Steineke eingeladen.
 
Die nächste Tour findet am kommenden Freitag, den 8. September 2017, mit folgenden Stationen statt:
 
10.15 Uhr Nauen (Gut Markee)
11.40 Uhr Nennhausen (Hauptstr. 11)
12.40 Uhr Rhinow (Edeka)
14.00 Uhr Friesack (Aldi) 
15.10 Uhr Schloss Ribbeck
 
Es wäre schön, wenn viele Bürgerinnen und Bürger von dem Angebot Gebrauch machen.
 

05.09.2017
Hier erhalten Sie die Unterlagen
80.000 Unterschriften in 6 Monaten: Am 29. August 2017 startete das Volksbegehren gegen die Kreisgebietsreform in Brandenburg

04.09.2017
Berliner Zeitung (Quelle: berliner-zeitung.de)

CDU-Generalsekretär Steeven Bretz meinte hingegen: „Besonnen, sachlich und mit guten Ideen für die Zukunft: unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel hat damit klar im TV-Duell überzeugt. Vertrauen, Sachkompetenz und Inhalte zählen eben mehr als Fahrigkeit, Überheblichkeit und Worthülsen.“

-> hier können Sie den gesamten Artikel lesen

Quelle: Steeven Bretz MdL  

04.09.2017
Berliner Zeitung (Quelle: berliner-zeitung.de)

Bretz sagt, er beobachte eine bestimmte Radikalisierung in diesen Kreisen. „Die Härte und Massivität ist mit Sorge zu sehen“, sagt er. „Aber so etwas muss die Demokratie aushalten. Und die  Leute, die einfach nur gekommen waren, um die Kanzlerin  mal  zu sehen, waren zwar genervt, sind aber geblieben. Das zeigt auch eine Haltung“.

-> hier können Sie den gesamten Beitrag lesen

Quelle: Steeven Bretz MdL  

04.09.2017
Sehr geehrte Damen und Herren,

eine neue Ausgabe der EU-Kommunalnews steht jetzt für Sie zur Verfügung. Wichtige Schwerpunkte sind in diesem Monat die Bildungspolitik - hier möchte die EU Schulpartnerschaften und Austausche fördern - sowie die Handelspolitik.

Die pdf-Datei ist wie immer am Ende vefügbar. Viel Spaß beim Lesen!

01.09.2017 | Uwe Schüler, Landesgruppenreferent
Eckwerte des Arbeitsmarktes im August 2017; 1. Halbjahr 2017: Staat erzielt Überschuss von 18,3 Milliarden Euro; Gesetzliche Neuregelung im September 2017 u.v.m.
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

mit großen Schritten geht es in die heißeWahlkampfphase. Am kommenden Sonntag findet das TVDuell zwischen Dr. Angela Merkel und Martin Schulz statt. Am Mittwoch, den 06.09.2017 wird unsere Bundeskanzlerin dann zu ihrem 2. Brandenburger Wahlkampfauftritt in Finsterwalde erwartet. Der Einlass auf dem Marktplatz in Finsterwalde beginnt um 17.00 Uhr. Das Vorprogramm startet um 18.00 Uhr und um 19.00 Uhr folgt die Rede unserer Bundeskanzlerin.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

01.09.2017
Ingo Senftleben: Herzliche Glückwünsche, lieber Ehrenvorsitzender
Die CDU Brandenburg gratuliert ihrem Ehrenvorsitzenden Jörg Schönbohm zu seinem 80. Geburtstag am morgigen Samstag. Als stellvertretender Ministerpräsident sowie Innenminister und nicht zuletzt als Vorsitzender der CDU Brandenburg hat er maßgeblich Verantwortung übernommen und erfolgreich Politik gestaltet.  

Ingo Senftleben, Landesvorsitzender der CDU Brandenburg, sagt zum 80. Geburtstag von Jörg Schönbohm:

„Die CDU-Brandenburg gratuliert Jörg Schönbohm ganz herzlich zum 80. Geburtstag. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute, viel Gesundheit und Gottes Segen. 

31.08.2017
Beschluss des MIT-Landesvorstandes
Der Landesvorstand der MIT-Brandenburg setzt sich für eine Versachlichung der Diskussion über den Umgang mit der Automobilindustrie und die Zukunft von Antriebstechniken auf Grundlage objektiver wissenschaftlicher Erkenntnisse ein. Der Vorstand beschloss, einen entsprechenden Antrag des Bundesvorstandes auf dem Bundesmittelstandstag in Nürnberg am 1./2. September zu unterstützen. 


31.08.2017 | Pressemitteilung der CDU Landtagsfraktion
Am kommenden Montag fängt für 289.000 Brandenburger Schüler die Schule wieder an. Aber Bildungsminister Baaske musste heute einräumen, dass noch immer etliche Lehrerstellen unbesetzt bleiben.

Gordon Hoffmann, Bildungsexperte der CDU-Fraktion, wünscht allen Schülern in Brandenburg – vor allem natürlich den 22.100 Abc-Schützen – einen guten Start ins neue Schuljahr. Minister Baaskes Einstellungsbilanz sieht er kritisch: „Noch immer fehlen mehrere Dutzend Lehrer. Es rächt sich jetzt, dass die Brandenburger Bildungspolitik seit Jahren nur auf Sicht fährt. Jeden Sommer gleicht es einer Zitterpartie, ob wir alle Lehrerstellen besetzen können. Es ist höchste Zeit, langfristig zu denken und jetzt die Kapazitäten der Lehrausbildung an den absehbaren Bedarf in einigen Jahren anzupassen.“

Quelle: Gordon Hoffmann MdL  

News-Ticker
Impressionen
CDU Landesverband
Brandenburg
Ticker der
CDU Deutschlands
Landesverband Brandenburg